Inklusionspreis

Inklusion von Anfang an. Los geht´s mit Dir! Unter diesem Motto lobt der Landkreis Heidenheim 2020 erstmalig einen Inklusionspreis im Gesamtwert von 1.850 Euro aus. Der Inklusionspreis wird an Einzelpersonen, Gruppen oder Organisationen verliehen, die sich in besonderer Weise mit dem Inklusionsgedanken befassen und diesen in der Praxis umsetzen. Es sollen Projekte ausgezeichnet werden, wie…

Corona-Informationen

Die Aktion Mensch hat eine sehr hilfreiche Infoseite erstellt. Hier finden Sie schnell und einfach Informationen rund um das Thema Corona. Viele Infos sind in Leichter oder Einfacher Sprache oder Gebärdensprache verfügbar. Um auf die Seite zu kommen, klicken Sie einfach hier https://www.aktion-mensch.de/corona-infoseite

Aktueller Hinweis!

Auch zu Coronazeiten sind wir für Sie da, haben aber einige Vorkehrungen getroffen: Beratungen werden nur noch telefonisch oder per Mail durchgeführt. Sie erreichen uns persönlich zu folgenden Zeiten: Montag von 16 – 18 Uhr Dienstag von 13 – 16 Uhr Donnerstag von 9 – 12 Uhr unter 0163 6919881 Per Mail sind wir wie…

Hospitation

Über zwei Wochen war unsere EUTB® Heidenheim zu dritt besetzt – Ramona Kölbl, Studentin an der Dualen Hochschule Heidenheim, absolvierte ein Praktikum in unserer EUTB®. Ramona hat nicht nur frischen Wind in unsere tägliche Arbeit gebracht – sie hat eigenständig unseren Einlegeflyer gestaltet und konnte an Beratungen und bei Netzwerktreffen hospitieren. Welche Beweggründe Ramona hatte,…

Elterncafé

Aufgrund der aktuellen Lage findet kein Elterncafe statt. Da wir im Augenblick auch nicht wissen, wie sich die Situation entwickelt, hier trotzdem die geplanten Termine. Sollten Sie im Zweifel sein, dann nehmen Sie einfach unter 07321-9248520 oder corina.riek@gemeinsamleben-hdh.de mit uns Kontakt auf! Bleiben Sie gesund und munter!       Es ist normal verschieden zu…

Neuer Termin „Selbsthilfe vs. EUTB“ am 6. Februar 2020

In einer Telefonkonferenz (TK) vom 6. Februar 2020 um 18:30 Uhr werden sich Frau Majer (EUTB Heidenheim) und der stellvertretende Bundesvorsitzende Karl-Eugen Siegel über Vorbehalte, bisherigen Erfahrungen und Kooperationsmöglichkeiten unterhalten. Der ursprüngliche Termin 28. Januar wurde kurzfristig verschoben. Weitere Infos erhalten Sie unter: https://www.shvfg.de/Veranstaltung/diskussion-selbsthilfe-versus-ergaenzende-unabhaengige-teilhabeberatung-eutb/