In einer Telefonkonferenz (TK) vom 6. Februar 2020 um 18:30 Uhr werden sich Frau Majer (EUTB Heidenheim) und der stellvertretende Bundesvorsitzende Karl-Eugen Siegel über Vorbehalte, bisherigen Erfahrungen und Kooperationsmöglichkeiten unterhalten.

Der ursprüngliche Termin 28. Januar wurde kurzfristig verschoben.

Weitere Infos erhalten Sie unter:

https://www.shvfg.de/Veranstaltung/diskussion-selbsthilfe-versus-ergaenzende-unabhaengige-teilhabeberatung-eutb/