Inte_Logo


Stabwechsel bei der Arbeitsgemeinschaft Inklusion


Gemeinsame Geschäftsführung

Zum 1. Juli 2017 übergab der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Inklusion Gemeinsam leben – gemeinsam lernen Heidenheim e.V. das operative Geschäft in die Hände eines dreiköpfigen Leitungsteams.

Elke Keck, Birgit Blankenhorn und Karin Dörfler werden zukünftig gemeinsam die Geschäftsführung des Vereins wahrnehmen. Elke Keck ist wie bisher für den Bereich der Assistenz und Schulbegleitung verantwortlich. Birgit Blankenhorn trägt die Projektverantwortung für die von der Aktion Mensch geförderte Aufklärungs- und Beratungsstelle zur Förderung von Inklusion im Landkreis Heidenheim. Karin Dörfler übernimmt die Leitung des Bereichs Finanzen und Verwaltung, in dem alle organisatorischen und kaufmännischen Aufgaben zusammengeführt werden.

Der Vorstand des Vereins der Arbeitsgemeinschaft Inklusion Gemeinsam leben – gemeinsam lernen Heidenheim e.V. bleibt weiterhin für die strategische Ausrichtung zuständig und trägt die Gesamtverantwortung. »Die Tätigkeitsfelder unseres Vereins sind mittlerweile so umfangreich, dass die vielfältigen Aufgaben inzwischen nicht mehr ausschließlich im Ehrenamt bewältigt werden können«, so Dr. Alexandra Palzer, Vorsitzende des Vereins. »Mit dem neuen Team ist eine fachlich kompetente und professionelle Geschäftsführung gewährleistet«, freut sich Frau Dr. Palzer.

Leitungsteam


Von links: Elke Keck, Birgit Blankenhorn und Karin Dörfler

Zurück zu Aktuelles.